Besuch der Werkfeuerwehr im Kraftwerk Jänschwalde

Anfang Oktober 2014 fuhren wir, die Klasse 5a mit Frau Nickel und einigen Eltern, mit dem Fahrrad zur Werkfeuerwehr des Kraftwerks Jänschwalde.

Nachdem wir im modernen Schulungsraum gefrühstückt hatten, erklärte uns Herr Jacobi die vielfältigen Aufgaben der Werkfeuerwehr für das Kraftwerk und den Tagebau. Wir besichtigten die Fahrzeughalle mit den modernen Löschfahrzeugen, in die wir uns auch reinsetzen durften. Danach konnten wir einen Blick in die Einsatzzentrale, die Unterkünfte und Sporträume werfen. Anschließend führten wir kleine Löschübungen mit dem Schlauch und dem Handfeuerlöscher durch. Das machte uns allen großen Spaß.

Wir möchten uns herzlich bei Herrn Jacobi und Herrn Krause für den interessanten und abwechslungsreichen Tag bedanken.

Svenja Hainsch und Julian Steinbrück, Klasse 5a

0 Antwort zu “Besuch der Werkfeuerwehr im Kraftwerk Jänschwalde”


  • Keine Kommentare

Antworten