Mathematik

unsereschule
unsereschule_mathe

Der Mathematikunterricht hat das Ziel, die Schülerinnen und Schüler zu mathematischem Denken herauszufordern und sie zum selbständigen Lösen einfacher Probleme mit mathematischen Mitteln zu befähigen. Sie erwerben Sach- und Handlungskompetenz.

Eine wesentliche Aufgabe des Mathematikunterrichts der Grundschule ist die Entwicklung von Zahlenvorstellungen sowie Grundvorstellungen der verschiedenen Rechenoperationen, um eine wesentliche Grundlage für das erfolgreiche Weiterlernen zu schaffen.
Besonderes Augenmerk ist hierbei auf das Sachrechnen zu richten, um das Denken zu fördern. Dabei werden die Schüler/innen befähigt, Informationen aus Texten, Tabellen, Diagrammen und anderen Darstellungen zu entnehmen, um Sach- und Anwendungsaufgaben zu lösen.
Die Schüler/innen sollen zunehmend daran gewöhnt werden, Lösungsstrategien zu entwickeln, übersichtlich darzustellen und die Ergebnisse ihrer eigenen Arbeit zu kontrollieren. Sie erlernen in der Grundschule dafür fachspezifische und allgemeine Methoden in der Auseinandersetzung mit mathematischen Inhalten beziehungsweise im Rahmen ihrer mathematischen Aktivitäten fachbezogene und übergreifende Fähigkeiten zum Kommunizieren.
Das gemeinsame Bearbeiten von Problemen und das Einbringen von eigenen Ideen sind weitere Fähigkeiten, welche Schülerinnen und Schüler in der Grundschule erwerben sollen, um selbstbewusst innerhalb der Gruppe handeln zu können und um Mitverantwortung für die gemeinsame Arbeit zu tragen.
Die Schülerinnen und Schüler sollen es lernen, in schwierigen Situationen nicht aufzugeben, sondern nach alternativen Lösungswegen zu suchen.

Durch geeignete Unterrichtsgestaltung, unter besonderer Beachtung der Lebensverbundenheit und Fasslichkeit des Unterrichts sorgen wir dafür, dass bei den Schülern die Freude am Lernen im Fach Mathematik und ihr Vertrauen in das eigene Leistungsvermögen weiter gewahrt und verstärkt wird, denn:

„Erfolgreiches Lernen bringt Freude und Spaß an der Mathematik, fördert die Leistungsbereitschaft und stärkt das Selbstvertauen!“