unsereschule 
unsereschule_deutsch

Eine wichtige Grundlage für den Schulerfolg eines jeden Schülers ist das Beherrschen der deutschen Sprache, da sie in allen Fächern Medium des Lernens ist.
Zu den Kompetenzbereiches des Faches gehören:

  • Sprechen und Zuhören
  • Schreiben
  • Lesen, mit Texten und Medien umgehen
  • Methoden und Arbeitstechniken erwerben
  • Sprache und Sprachgebrauch untersuchen

Lesefähigkeiten sind ein Fundament für das weitere Lernen, ein vielfältiges Wissen, berufliche Entwicklung sowie für Genuss und Freude. Gerade deshalb legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Entwicklung von Lesefertigkeiten. Ab Klassenstufe 1 arbeiten wir eng mit der Amtsbibliothek Peitz zusammen.

Lesen braucht Vorbilder
In den Klassenstufen 1 und 2 wird mehrmals wöchentlich im Unterricht vorgelesen, ab Klassenstufe 3 regelmäßig und in Verbindung mit Unterrichtsinhalten der verschiedenen Fächer.

Lesen braucht eine anregende Leseumwelt
Unsere Schüler lesen z.B. in Leseecken, im Schulgarten, auf dem Schulhof, in der Bibliothek, im Rahmen der regelmäßigen freien Lesezeit. Einen Höhepunkt bilden die Lesenächte, die auf Klassenbasis organisiert werden können.

Fördermaßnahmen

  • Bei Kindern mit anderer Herkunftssprache werden durch entsprechende
    Fördermaßnahmen Grundlagen für schulisches Lernen in der
    Unterrichtssprache Deutsch gesichert.
  • Eine besondere Förderung erhalten Kinder mit einer Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS-Förderung)

"Es geht nicht nur darum, dass man am Ende einer bestimmten Stelle ankommt, sondern dass man auf dem Weg dorthin eine Erfahrung gemacht, eine Einstellung dazu bekommen …"

(H. von Henting)