Unterrichtszeiten

Besondere Schultage

An den Tagen der Zeugnisausgabe (zum Ende des 1. Halbjahres im Januar und zum Ende des Schuljahres im Sommer) sowie am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien ist Unterrichtsschluss für alle Klassen nach der 4. Stunde.

Unterscheidung zwischen Hitzefrei und verkürztem Unterricht

Bei Hitzefrei haben alle Schülerinnen und Schüler nur vier Unterrichtsstunden (normale Zeitlänge à 45 min). Der Unterrichtstag endet um 11:20 Uhr. Die 5./6 Stunde (evtl. auch 7./8. Stunde) entfallen komplett, ebenso wie die Arbeitsgemeinschaften.
Hitzefrei gibt es bei einzelnen heißen Tagen oder wenn eine Verkürzung des Unterrichts unverhältnismäßig aufwendig zu planen wäre.

Bei einer länger andauernden Hitzeperiode (mind. drei Tage) werden die Unterrichtsstunden von 45 min auf 30 min verkürzt und die Zwischenpausen von 10 min auf 5 min. So ist gewährleistet, dass die Randstundenfächer (5./6. Stunde) nicht längerfrisitg ausfallen.
Schülerinnen und Schüler, die nur bis zur 4. Stunde Unterricht hätten, werden bis 11:20 Uhr betreut. Der Unterrichtstag endet auch hier für alle Lernenden um 11:20 Uhr. Die Arbeitsgemeinschaften und eventueller Unterricht in der 7./8. Stunde entfallen.

Die Entscheidung, ob es Hitzefrei oder verkürzten Unterricht gibt, entscheidet die Schulleitung kurzfristig. Auf der Website werden Sie zeitnah informiert. Von Anrufen im Sekretariat diesbezüglich ist abzusehen.