Danksagung an alle fleißigen Helfer

Rückblickend auf unsere Projektwoche und dazugehörigem Schulfest möchte die Schulleitung der Mosaik-Grundschule Peitz ganz herzlich allen Beteiligten danke sagen.

Unter dem Motto: „Unsere Schule soll schöner werden“ und „Fleißige Handwerker“ starteten wir unsere dreitägige Projektwoche. Vielfältige Angebote konnten ausgewählt werden. So beschäftigten sich unsere Jüngsten mit dem Puppenspielhandwerk oder schneiderten dem „Kleinen Maulwurf“ eine Hose. Unsere Dritt- bis Sechstklässler schwangen den Pinsel zur Schulhofverschönerung, bauten ein Insektenhotel für den Schulgarten oder besuchten Betriebe der Region.

Am Donnerstag, den 16. Mai fand unser Schulfest statt. Auch hier gab es wieder viele Angebote. So boten die 6. Klassen Spiel- und Bastelstationen an, die Kinder konnten sich schminken lassen oder ein Peitzer Feuerwehrauto näher kennenlernen. Für unsere kleinen und großen Gäste führte Familie Sczesny ein kleines Puppentheater auf.

Allen Beteiligten und Unterstützer ein Dank dafür:

  • Sparkasse Peitz
  • Familie Sczesny und Frau Böttcher (für die Gelassenheit beim Basteln)
  • Teehaus Schöpe (Cottbus)
  • Firma Kerk (Autolackiererei Peitz)
  • Bäckerei Uhlmann (Herrn Taube)
  • Herr Schimmrick
  • Frau Chmelick (für die Hilfe beim Schneidern)
  • Herr Heindorf/ Herr Menz für die Unterstützung beim Bau des Insektenhotels
  • Firma Verdie
  • Metallbaubetrieb Zubiks
  • KFZ- Werkstatt- Maiberg
  • A. Lubna und A. Kreß, Frau Baltrusch
  • Raum und Dekor Lehnitzke
  • Handwerkskammer Cottbus, Herr Hendrik Schulz
  • Firma Dussmann
  • Bäckerei Schulze Drehnow

0 Antwort zu “Danksagung an alle fleißigen Helfer”


Kommentare sind zur Zeit nicht möglich.