In der Weihnachtsbäckerei

Am 05. Dezember 2018 hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a der Mosaik-Grundschule Peitz einen zuckersüßen Vormittag in der Bäckerei Dreißig in Guben verbracht. Zuerst wurde allen die Produktion von den verschiedensten Backwaren gezeigt und erklärt. Die Rührschüsseln und Kuchenbleche waren riesig. Darüber staunten die Kinder ebenso, wie über die großen Backöfen.

Nun näherte sich der Vormittag dem Höhepunkt. Es ging an das Plätzchen backen. Alle Kinderwaren mit großer Begeisterung dabei, die Plätzchen auszustechen und zudekorieren. Dabei kam das Naschen nicht zu kurz und sie schmeckten hervorragend. Jetzt durfte jeder noch einen kleinen Stollen kneten. Vollbepackt mit den tollen süßen Sachen traten wir die Heimfahrt an. Wir bedanken uns für die Organisation und Begleitung bei Frau Kreß und Frau Fritz. Wir möchten Bäcker Dreißig „Herzlichen Dank“ für diesen herrlichen Vorweihnachtstag sagen.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3a und ihre Lehrerin Frau Feuerfeil

0 Antwort zu “In der Weihnachtsbäckerei”


Kommentare sind zur Zeit nicht möglich.