Monatsarchiv für April, 2009

Osterferien

osterferien

vorlesewettbewerb 
Am 1. April 2009 errang der Schüler Philipp Kossatz aus der Klasse 6a beim regionalen Ausscheid des Börsenvereins des deutschen Buchhandels in Spremberg einen überragenden 1. Preis. Der traditionelle Vorlesewettbewerb ist seit Jahren eine Domäne der Mosaik-Grundschule Peitz. In den zurückliegenden Jahren qualifizierten sich mehrfach Schülerinnen und Schüler zum Landesausscheid. Im Mai diesen Jahres drücken wir Philipp fest die Daumen.

Präsentation der Projektergebnisse vor der Amtsdirektorin und Eltern am 01.04.2009

terezin

Im Musikraum präsentierten die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen am Mittwochabend ihre beeindruckenden Ergebnisse der diesjährigen Projektarbeit „Theresienstadt und ich“. Im Rahmen eines musisch-literarischen Programms wurden selbstverfasste Texte, Gedichte und Lieder vorgetragen sowie Beiträge aus der jüdischen Kultur vorgestellt. Eine Powerpointpräsentation von Luise Kehr aus der Klasse 6a nahm die Teilnehmer der Veranstaltung gedanklich mit nach Terezin und Prag. Herr Uwe Kehr schilderte den Anwesenden seine Eindrücke von der Studienfahrt und würdigte dabei besonders die Bedeutung des Zeitzeugengesprächs mit Frau Podmelova, die als 21 Jährige von der Roten Armee in Theresienstadt befreit wurde. Frau Elvira Hölzner gab anschließend der Hoffnung Ausdruck, dass auch zukünftige Abschlussjahrgänge der Mosaik-Grundschule Peitz dieses Projekt bearbeiten können.

FC Energie Cottbus sichtet Talente

Der regionale Bundesligist hat am Mittwoch an der Mosaik-Grundschule Peitz eine Sichtung von Talenten bei Mädchen und Jungen durchgeführt. Voller Aufregung kamen am 1. April 2009 die Schüler/innen der FLEX-Klassen in die Schule, denn an diesem Tag stand Fußball auf dem Stundenplan. Und das war kein Aprilscherz. Vor den Augen von Ex-Präsidiumsmitglied Horst Schudack und den Energie Nachwuchstrainern Frank Hildebrandt und Enrico Gerstmann gaben die Mädchen und Jungen vollen Einsatz, um für die Scouts vom FC Energie Cottbus interessant zu sein. Wir hoffen, dass die Zusammenarbeit von Bundesligist und Mosaik-Grundschule Peitz Früchte trägt.