Informationsstand: 06.08.2021 – 19:00 Uhr

Werte Eltern / Sorgeberechtigten,
liebe Schülerinnen und Schüler,

nachdem das Schuljahr 2020/21 ein Schuljahr der großen Entbehrungen für alle Beteiligten war, hoffen wir inständig, dass das neue besser wird und uns zurück zur Normalität führt.

Dementsprechend werden schulische und außerschulische Veranstaltungen wie z.B. die Potsdamfahrt der 4. Klassen, das Sportfest oder die Projektwoche auch wieder normal geplant.

Nichtsdestotrotz bleibt es zunächst bei einigen Erschwernissen. Im Weiteren soll der aktuelle Informationsstand weitergegeben werden:

1. Schulwoche

Die ersten beiden Schultage (09. & 10.08.2021) sind Klassenleitertage und enden für alle Schülerinnen und Schüler nach der 4. Stunde. Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen haben auch am Mittwoch noch von der 1. bis 4. Stunde Klassenleiterstunden, danach Unterricht nach Stundenplan.

Maskenpflicht für die ersten beiden Schulwochen

In den ersten beiden Schulwochen haben alle Schülerinnen und Schüler eine Maske während des Aufenthalts im Schulgebäude zu tragen. Die Maskenpflicht gilt ausdrücklich nicht für den Sportunterricht oder die Hofpausen.

Vgl. § 22 SARS-CoV-2-Umgangsverordnung

Weiterführung der Selbsttestpflicht

Montags und donnerstags sind vor Betreten der Schule wie gehabt Negativbestätigungen vorzulegen, dass Ihr Schulkind im Vorfeld zuhause getestet wurde, beginnend mit dem 1. Schultag am Montag, den 09.08.2021. Andernfalls besteht ein Betretungsverbot. Beachten Sie, dass eine Testung in der Schule nicht stattfindet.

Die Bestätigung erfolgt mit dieser Bescheinigung:

Am 1. Schultag kann auch noch das alte Formular verwendet werden.

Die künftigen Erstklässler/-innen erhalten ihre Testkits am Samstag nach der Einschulung. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 2-6 wurden zu Schuljahresende mit Tests für das neue Schuljahr ausgestattet. Sollte Ihnen dennoch ein Selbsttest für Ihr Kind für den 09.08.2021 fehlen, so können Sie / Ihr Kind sich am Freitag, den 06.08.2021 im Sekretariat einen Ersatztest abholen.

Vgl. § 22 SARS-CoV-2-Umgangsverordnung

Umsetzung eines Hygieneplans

Reinigungsrituale vor Unterrichtsbeginn und nach Pausen sind weiterhin regelmäßig durchzuführen.

Das Betreten des Schulgebäudes für Eltern/Sorgeberechtigte ist nur mit zwingendem Grund gestattet. Die Kinder sind morgens vor dem Schulgelände zu verabschieden!

Schwimmunterricht

Da die 3. Klassen im alten Schuljahr so gut wie keinen Schwimmunterricht hatten, muss dieser nun zunächst nachgeholt werden. Entsprechend fahren die Viertklässler bis voraussichtlich zum Halbjahreswechsel zum Schwimmen. Die Drittklässler beginnen dann im 2. Schulhalbjahr. Schwimmtag ist der Donnerstag. Mit der Einrichtung von Schwimmzentren im Land Brandenburg sind wir im neuen Schuljahr wieder der Schwimmhalle Guben zugeordnet.

Fahrradprüfung

Die praktische Fahrradprüfung der Viertklässer, die auch Voraussetzung für alle Schulfahrten per Fahrrad ist, musste im letzten Schuljahr ebenfalls entfallen und wird nun zu Schuljahresbeginn nachgeholt.

  • Klasse 5a – 30.08.2021
  • Klasse 5b – 08.09.2021
  • Klasse 5c – 13.08.2021

Arbeitsgemeinschaften

Im Laufe der ersten Unterrichtswoche werden wir über ein kleines AG-Programm informieren, das in der dritten Woche starten soll.

Wahlen

In diesem Schuljahr finden wieder die turnusmäßigen Wahlen zu den schulischen Mitwirkungsgremien statt. Dies betrifft unter anderem:

  • Mitgliederwahlen für die Schulkonferenz
  • Mitgliederwahlen für die Kreisräte der Schülerinnen und Schüler sowie Eltern
  • Wahl einer/eines Elternkonferenzvorsitzenden
  • Klassensprecherwahlen, Elternsprecherwahlen der Klassen