Photo by Jessica Lewis on Unsplash

Werte Eltern / Sorgeberechtigte,

wie Sie den Medien entnommen haben werden, bleibt die Schule mindestens weitere zwei Wochen (11.01.-22.01.2021) für den Regelbetrieb geschlossen. In dieser Zeit findet weiter Distanzunterricht (Homeschooling) statt.

Informationsstand: 09.01.2021 – 09:00 Uhr

Wie erhalte ich neue Aufgaben?

Jahrgangsstufen 1/2

Die Informationen erhalten Sie über den Klassenleiter.

Jahrgangsstufen 3-6

Die neuen Aufgaben finden Sie in der weBBcloud. Für alle Klassen wird es ein Übersichtsdokument (ein Wochenplan) geben, in dem allen Aufgaben für eine Woche zusammengefasst sind.

Die Auslage von neuen Aufgaben in der Mensa wird es nicht geben.

Was passiert mit den erledigten Aufgaben?

Variante 1 (digital):

Schicken Sie die bearbeiteten Aufgaben per E-Mail oder per Untis Messenger an die Fachlehrkräfte zur Kontrolle.

Schicken Sie bitte nur die Aufgaben, die zur Lehrerkontrolle vorgesehen sind an die Fachlehrkräfte. Nicht alles! Die Aufgaben zur Lehrerkontrolle sind in der neuen Aufgabenübersicht gesondert ausgewiesen. Abgabetermin für die Aufgaben der Vorwoche ist der Dienstag der laufenden Woche.


Variante 2 (analog):

Bringen Sie die bearbeiteten Aufgaben in die Mensa und legen Sie sie entsprechend der Klassentische ab (Bitte erst ab Dienstag, den 12.01.2021) .

Die Mensa wird täglich in der Zeit von 07:00 bis 14:30 Uhr geöffnet sein.

Schicken Sie bitte nur die Aufgaben, die zur Lehrerkontrolle vorgesehen sind an die Fachlehrkräfte. Nicht alles! Die Aufgaben zur Lehrerkontrolle sind in der neuen Aufgabenübersicht gesondert ausgewiesen. Abgabetermin für die Aufgaben der Vorwoche ist der Dienstag der laufenden Woche.

Wie ist das mit der Notbetreuung?

Die Informationen zur Notbetreuung finden Sie hier: