Liebe Schülerinnen und Schüler,
werte Eltern / Sorgeberechtigte,

die Coronakrise verlangt von uns allen weitere Einschränkungen. Bis zum 03.05.2020 muss unsere Schule leider weiterhin für alle Schülerinnen und Schüler geschlossen bleiben und das Homeschooling (Heimunterricht) fortgesetzt werden.

Wir werden den Schülerinnen und Schülern wieder Lernaufgaben zum Bearbeiten zur Verfügung stellen.

Wie komme ich an die Lernaufgaben?

Die Aufgaben liegen teilweise in digitaler Form vor und können ab Montag (20.04.2020 – 12:00 Uhr) hier heruntergeladen werden.

Digitale Lernaufgaben

Die anderen Aufgaben in analoger Form (sprich Papierform) können ab Dienstag (21.04.2020 – 07:00 Uhr) in der Mensa selbstständig entsprechend der Beschilderung abgeholt werden.

Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf erhalten ihre individualisierten Aufgaben in analoger Form zur Abholung.

Wir bitten darum, dass Sie sich dabei möglichst zeitlich verteilen und die allgemeinen Distanzregeln beachten.

Die Mensa steht für diese Zwecke in der Zeit von 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr offen.

Was mache ich, wenn ich Fragen habe?

Bei Fragen zur Bearbeitung der Lernaufgaben wenden Sie sich bitte per E-Mail an die entsprechende Fachlehrkraft.

Sonstige Fragen richten Sie bitte ebenfalls per E-Mail an die Klassenlehrkräfte bzw. die Schulleitung.

Die E-Mail-Adressen finden Sie hier.

Was passiert mit den bearbeiteten Lernaufgaben?

Wir bitten darum, dass die Aufgaben, die in der 1. Auszeit (vom 25.03.2020 bis 03.04.2020) aufgegeben wurden bis Mittwoch, den 22.04.2020 in der Mensa entsprechend der Ausschilderung abgelegt werden, sodass unsere Fach- und Klassenlehrkräfte diese begutachten und korrigieren können.

Die Aufgaben der 2. Auszeit sollten zeitnah bearbeitet und zur Kontrolle zurückgebracht werden. Spätestens am Mittwoch, den 29.04.2020 sollte wieder etwas zum Kontrollieren abgegeben worden sein.

Prüfen Sie Möglichkeiten einer gesammelten Abgabe und Abholung für/von mehrere/n Kinder/n, um größere Menschenansammlungen zu vermeiden.

Bei der Rückgabe ist folgendes zu beachten:

  • der vollständige Name sowie die Klasse stehen auf den bearbeiteten Aufgaben,
  • die Aufgaben sind nach Fächern bzw. Fachlehrkräften getrennt sortiert (gilt nicht für die FLEX),
  • die allgemeinen Distanzregeln sind beim Abholen zu beachten.

Wie geht’s ab Mai weiter?

Entsprechend der Verlautbarungen der Landesregierung wird ab dem 04.05.2020 der Schulbetrieb schrittweise wieder hochgefahren, beginnend mit der Jahrgangsstufe 6. In der Folgewoche, ab dem 11.05.2020, kann die Jahrgangsstufe 5 wieder unterrichtet werden.

Alle anderen Klassen müssen wir weiter vertrösten.

Weiterführende Informationen erhalten Sie hierzu zeitnah.

Was ist mit den schulischen Veranstaltungen?

Die nachfolgenden schulischen Veranstaltungen sind bereits abgesagt:

  • alle Schulfahrten (Wandertage und Klassenfahrten) bis zum Ende des Schuljahres
  • das Schulfest
  • das Sportfest
  • die praktische Fahrradprüfung in Jahrgangsstufe 4
  • die Vergleichsarbeiten (VERA 3) in Jahrgangsstufe 3

Die feierliche Zeugnisübergabe der 6. Klassen wird in der bisherigen Form ebenfalls nicht stattfinden können.

Der Känguru-Wettbewerb der Mathematik wird später durchgeführt, The Big Challenge (Englisch) voraussichtlich Mitte Mai.

Bleibt gesund! / Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen