Schlagwortarchiv für 'Mathematikolympiade'

Erfolgreiche Teilnahme an der Mathematik – Olympiade Stufe 2

Auch in diesem Jahr delegierte die Mosaik – Grundschule Peitz die besten Mädchen und Jungen der Jahrgänge  3 bis 6 zur Stufe 2 der Mathematik-Olympiade an das Cottbuser  Max-Steenbeck-Gymnasium. Im November trafen sich Cottbuser und Peitzer  Schülerinnen und Schüler in der Aula des Max-Steenbeck-Gymnasiums und bearbeiteten innerhalb von 4 Unterrichtstunden die Aufgaben der Mathematik – Olympiade. Mit großer Freude haben wir erfahren, dass auch im diesem Jahr 4 Starterinnen und Starter von unserer Schule zur Siegerehrung bzw. Preisverleihung im Dezember in das  Max-Steenbeck-Gymnasium eingeladen wurden. Dabei handelt es sich um die Schüler Moritz Laubmann (3a), Diana Borchardt (3b), Nico Engel  (4a),  Jana Seligmann (4a). Wir gratulieren den vier zu ihren hervorragenden Ergebnissen!

Unsere älteren Starter Noah Schulze (5b) und Tom Boese (6a) konnten sich im Mittelfeld etablieren.

Frank Nedoma

Stufe 3 der Mathematik-Olympiade am 17.03.2012 am Steenbeck-Gymnasium

Mit Laura Markusch und Niklas Drescher waren zwei Schüler/innen der Klasse 4b am Samstag in das Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus eingeladen worden.
24 Kinder aus der 4. Jahrgangsstufe verglichen sich in einer zweieinhalbstündigen Klausur bei anspruchsvollen Aufgaben aus allen Bereichen der Mathematik. Bei der feierlich umrahmten Siegerehrung konnte Niklas D r e s c h e r als Zweitplatzierter seine Urkunde entgegen nehmen. Dazu gratulieren wir ihm ganz herzlich. Wir gratulieren auch Laura Markusch, die sich im starken Teilnehmerfeld gut positionieren konnte.

Mosaik-Grundschüler dominieren bei der Regionalstufe der 50. Mathematik-Olympiade

Die mit Ungeduld erwarteten Ergebnisse der 2. Stufe der 50. Mathematikolympiade lösten große Freude an der Mosaik-Grundschule Peitz aus. In Klasse 3 bis 6 gingen insgesamt 11 Mädchen und Jungen unserer Schule an den Start.  Von 16 Startern im 3. Schuljahr gewann Niklas D r e s c h e r vor Laura M a r k u s c h, der 1. und 2. Platz geht nach Peitz!!!

Im 4. Schuljahr starteten 18 Mädchen und Jungen. Den ersten Platz belegte

Felix K ü h n und Sophia R a p k o errang einen 3. Preis. Wunderbar, wie toll unsere Schüler sich hier schlugen.

Bei den 22 Startern im 5. Schuljahr errang Chris H a n k e einen guten 5 Platz und Claudio S c h r ö d e r wurde 10.

Das Anna B r ä u e r als Siegerin das Starterfeld (19 Teilnehmer) im 6. Schuljahr gewinnen konnte und damit auch die Schüler aus den Leistungs- und Begabtenklassen der Gymnasien hinter sich lassen konnte, macht uns alle stolz. Einen zweiten Preis sicherte sich hier Yannick M a t y s c h o k.

Damit stellt die Mosaik-Grundschule Peitz in drei Altersklassen die Sieger und Platzierten bei der 50.Mathematik-Olympiade! Das ist unglaublich toll und wir gratulieren den erfolgreichen kleinen Mathematikern ganz herzlich!!!