Besuch der Feuerwehr in Peitz

In den letzten Wochen beschäftigten wir, die Schüler der Klasse 4a, uns ganz intensiv im Sachunterricht mit dem Thema „Feuer“. Dabei erkundeten wir unser Schulgebäude und machten uns mit den Fluchtwegen vertraut. Auch gewöhnliche Dinge, die wir jeden Tag vor Augen haben, wie die Feuermelder und Feuerlöscher, nahmen wir jetzt viel bewusster wahr. Den Höhepunkt bildete der Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Peitz. Nach einer theoretischen Einweisung, bei der wir unser Wissen aus der Schule auffrischen konnten, sahen wir uns die Ausrüstung der Feuerwehr an. Wer wollte, durfte auch mal ein Atemschutzgerät anprobieren. Und wer weiß, vielleicht wird ja aus dem ein oder anderen später einmal eine Feuerwehrfrau bzw. ein Feuerwehrmann?!
Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Herrn Judis, der sich für uns die Zeit genommen und uns geduldig alles erklärt hat!

0 Antwort zu “Besuch der Feuerwehr in Peitz”


Kommentare sind zur Zeit nicht möglich.