Monatsarchiv für März, 2015

Für Fabian

Fabian ist Schüler der Klasse FC. Auf Grund einer gefährlichen Erkrankung konnte er in diesem Schuljahr noch keinen Tag die Schule besuchen. Er ist oft in der Klinik oder wird zu Hause betreut. Damit er nicht den Anschluss verliert, erhält er von seiner Klassenlehrerin Frau Kollock Hausunterricht. Er lernt dabei erfolgreich und wird voraussichtlich in die Klasse 3 aufrücken.

Fabian ist auch Fan des FC Energie Cottbus. Er war als Erstklässler schon bei Spielen des Vereins im Stadion der Freundschaft. Sein Lieblingsverein hat von seiner Situation erfahren. Um Fabian beizustehen und ihm und seiner Familie Mut zuzusprechen, besuchten Mannschaftskapitän Uwe Möhrle und Publikumsliebling Torsten Mattuschka in Begleitung der Lehrerin Jutta Kollock am Freitag, dem 27.03.2015 den kleinen Peitzer zu Hause. In kleiner Runde berichtete Fabian von seinem Alltag und seine Eltern brachten zum Ausdruck, welche Vorfreude der Besuch auslöste und wie motiviert Fabian dadurch ist. Es war ein emotional tiefgehender Besuch, an dessen Ende sich Torsten und Uwe mit Fabian zu einem Wiedersehen verabredeten! Als Schule danken wir dem FCE für diese Aktion, die gemeinsam vorbereitet wurde.

Energie Cottbus bei Fabian Starke (3)

Wichtige Information

Am 30. und 31. März 2015 ist an der  Mosaik-Grundschule Peitz unterrichtsfrei! Die Schulkonferenz hat am 01.10.2014 beschlossen, dass zwei variable Ferientage auf diese Tage zu legen sind. Die Willensbildung fand zuvor in der Elternkonferenz und Lehrerkonferenz statt.

Frank Nedoma, Schulleiter

Känguru-Wettbewerb 2015

Am Donnerstag, dem 19.03.2015 fand der mathematische Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer/innen in fast 60 Ländern statt. Dabei handelt sich um eine Veranstaltung, deren Ziel die Unterstützung der mathematischen Bildung an den Schulen ist, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll. An unserer Schule haben 130 Mädchen und Jungen vom 3. bis 6. Schuljahr daran teilgenommen. Deutschlandweit nahmen im letzten Jahr etwa 886.000 Schülerinnen und Schüler teil. 

Alle Teilnehmer/innen bedanken sich bei Frau Hobracht, die die Veranstaltung in Peitz vorbereitet, durchgeführt und ausgewertet hat.

White Horse Theatre gastierte an der Mosaik-Grundschule Peitz

Am Dienstag, den 10.03.2015, verwandelte sich die Mehrzweckhalle unserer Grundschule für zwei Stunden in eine Theaterbühne. Die Schüler der vierten und fünften Klassen hatten die besondere Gelegenheit, das Märchen „The Princess and the Soldier“ nach Motiven von „Das Feuerzeug“ von H.C Andersen in englischer Sprache zu erleben. Die beiden jungen englischen Schauspieler zogen das Publikum mit großer Kreativität und Spiellaune sofort in ihren Bann. Auch wenn nicht alle Sätze komplett verstanden wurden, gab es durch das darstellende Spiel keine Verständnisprobleme. Den Kindern gefielen vor allem die verschiedenen Figuren im Märchen, die durch die Schauspieler oder durch Puppen dargestellt wurden. Allen voran Growler, der Hund, und Miles, der tapfere Soldat. Am Ende der Vorstellung nutzten viele Schüler die Gelegenheit, mit den Schauspielern Samantha und Tom ins Gespräch zu kommen. Dabei konnten sie ihre erworbenen Kenntnisse in der englischen Sprache problemlos anwenden.

White-Horse-Theatre

Katrin Nickel

(Fachkonferenzleiterin Englisch)