Schulfest war Publikumsmagnet

Das alljährliche Schulfest zog am 12.06.2014 wieder hunderte Gäste an. Am Eingang von Schülerinnen in Tracht mit Brot und Salz empfangen, bot sich allen Besuchern wieder ein praller Festplatz mit der FFw Peitz, der Megahüpfburg  der Sparkasse, dem Schminkstand vom Salon CreHairtiv, Grillen, Cafe, Spielstationen, Verkaufsständen, Galerie, Fußballturnier und Ulf dem Spielemann aus Berlin. Das Schulensemble eröffnete musikalisch gewohnt routiniert und stimmte auch gleich auf die WM in Brasilien ein. Der Förderverein übergab Instrumente, die aus einer Spende finanziert wurden und Herr Stecklina bedankte sich für die schulische Unterstützung beim Feuerwehrjubiläum. Alle Besucher hatten viel Spaß und wurden auch toll versorgt. Eltern hatten prima Kuchen gebacken, Bäcker Schulz und die VSG-Service GmbH stellten 300 Brötchen und Bratwürste zur Verfügung. Die Schulleitung dankt allen Lehrkräften, Eltern und Partnern für die tolle Unterstützung! Es war ein wirklicher Höhepunkt des Schuljahres.

Schulfest 2014

0 Antwort zu “Schulfest war Publikumsmagnet”


  • Keine Kommentare

Antworten