Monatsarchiv für Dezember, 2013

Mit großem Weihnachtskonzert in die Weihnachtsferien gestartet

Wie in jedem Jahr schlossen wir die Schule mit einem großen Konzert ab. Vor allen Kindern, Lehrkräften und vielen, vielen Eltern wurde in knapp zwei Zeitstunden ein „Feuerwerk“ von Weihnachtsmusik, -liedern und –tänzen dargeboten. Die Akteure aus allen Klassenstufen führten unter der Regie von Frau Birgit Grosch ein vielseitiges, fröhliches und auch festliches Programm auf. Dazu hatten alle Klassen die Möglichkeit einen Beitrag beizusteuern. Deshalb gilt unser Dank neben Frau Grosch auch allen Lehrkräften, die das Spektakel mit vorbereitet haben. Es ist immer beeindruckend, wie viele verschiedene Talente die Kinder aufweisen.

Den Besuchern unserer Seite wünschen wir ein besinnliches Weihnachtsfest und eine erfolgreichen Start in das Jahr 2014. Die Schule beginnt wieder am 6. Januar 2014! Bis dahin: Auf Wiedersehen!“

Weihnachtskonzert 2013

Rückblick auf unsere Lesenacht im November

Am Nachmittag eines Novemberfreitages trafen wir Kinder der Klasse 3b uns schon mächtig aufgeregt in der Schule. Die Nacht in der Schule zu verbringen war etwas Neues für uns. Erst einmal richteten wir unsere Schlafplätze ein, verabschiedeten uns von unseren Eltern und zogen los zur Bibliothek. Dort angekommen stellten Sandra, Lena und Chantal ihre Lieblingsbücher vor. Alle hörten interessiert zu. Anschließend liehen wir uns neue Bücher aus, um in der Nacht und in der nächsten Zeit darin zu lesen. Zurück in der Schule stärkten wir uns für die angekündigte Überraschung. Gegen 19.30 Uhr stand diese dann als Musketier herausgeputzt vor der Tür. Ein Spaziergang in der dunklen Stadt war schon ein tolles Erlebnis. Herr Kutics führte uns zum Vereinshaus, über den Markt zur Festung. Unterwegs erfuhren wir viel Wissenswertes, u.a. etwas über Martin Luther, wie Peitz früher aussah und was ein Flüsterbogen ist. In der Festung erwartete uns die nächste Überraschung. Einen Schatz in einem Sack gab es zu entdecken. Mit dem Sack im Gepäck traten wir den Rückweg an. Nach der Katzenwäsche begann das Lesen in unseren neuen Büchern. Lara und Lea erzählten uns tolle Geschichten und einige Kinder lasen etwas vor. Irgendwann schliefen wir dann doch noch ein. Wir freuen uns über die fleißigen Muttis, die uns hilfreich zur Seite standen, den prächtigen Musketier und den Schatzbringer. Es war für uns ein tolles Erlebnis.

Lesenacht 2013

Kinder der Klasse 3b der Mosaik-Grundschule Peitz

LAUZI besucht Mosaik-Grundschule

Trotz sportlicher Schwierigkeiten pflegt der einzige Bundesligaverein der Region weiter seine engen Kontakte zu den Partnern der Region. So besuchte am Montag, dem 9.12.2013 das FCE-Maskottchen die traditionelle Sportveranstaltung in der Adventszeit „Hochsprung mit Musik“. LAUZI sprang mit, schrieb Autogrammkarten und amüsierte sich mit den Zuschauern und Hochspringer/innen. Ein gelungener Termin neben dem Punktspielstress zwischen zwei Heimspielen. Jetzt heißt es am Samstag: HEIMSIEG gegen Fortuna Düsseldorf!

Hochsprung mit Musik 2013

Gwedolyn Kalzke vertritt unsere Schule beim Regionalausscheid

Den Vorlesewettstreit des Deutschen Buchhandels im 6.Schuljahr gewann am Freitag, dem 06. Dezember 2013 Gwendolyn K a l z k e aus der Klasse 6c. Die dreiköpfige Jury bestehend Herrn Starke, Frau Chmelick und Frau Wöllert entschied sich für die Siegerin, da der Vortrag eine hohe Authentizität hatte und sie den unbekannten Text fehlerfrei vortrug. Alle anderen 5 Starter/innen folgten ganz knapp und bewiesen, welche anspruchsvolle Kinder- und Jugendliteratur zum Leserepertoire von Grundschüler/innen gehört. Wir gratulieren herzlich und drücken Gwendolyn für die nächste Runde die Daumen.

Vorlesewettbewerb 2013

Englisch Wettbewerb in Cottbus

Alljährlich stellen sich Mädchen und Jungen des 6. Schuljahres dem Wettstreit in der Fremdsprache. Die Englisch-Olympiade, ausgerichtet vom Humboldt-Gymnasium in Cottbus, ist ein Mosaikstein im Rahmen der vielen schulischen Wettbewerbe und Vergleiche, an denen die Mosaik-Grundschule Peitz teilnimmt.
In diesem Jahr errang den ersten Platz Niklas D r e s c h e r aus der Klasse 6b. Herzlichen Glückwunsch Niklas! Wir sind stolz auf dich!

Woche voller Höhepunkte geht zu Ende

Am Mittwoch, dem 04.12.2013 brachten acht Busse alle Schüler/innen und Lehrer/innen unterstützt von vielen Eltern zum traditionellen Theaterbesuch. Die moderne Inszenierung Der Teufel mit den drei goldenen Haaren im Großen Haus am Schillerplatz in Cottbus war ein tolles Erlebnis für alle Altersgruppen. Besonders die musikalische Umsetzung des Themas machte Spaß.
Damit wurde ein Schuljahreshöhepunkt aus dem Schulprogramm in der Vorweihnachtszeit umgesetzt. Herzlichen Dank!