Monatsarchiv für August, 2013

Stolzes Jubiläum an der Mosaik-Grundschule Peitz

Mit Beginn des Schuljahres 2003/04 wurde, damals noch unter dem Dach der RAA Brandenburg, das deutsch-polnische Sprachprojekt „Spotkanie – ich lerne deine Sprache“ in Peitz eingeführt. Unter der kontinuierlichen Leitung der polnischen Lehrerin Frau Jadwiga Polewska hat sich dieses Projekt an unserer Schule als eine emanzipierte Arbeitsgemeinschaft für die Schuljahre 1 bis 4 etabliert. Dies war der einzige Weg den Fortbestand zu sichern, denn die RAA hat sich als Maßnahmeträger zurückgezogen. Umso erwähnenswerter ist, dass in den letzten Jahren die Finanzierung der Arbeitsgemeinschaft aus Mitteln des MBJS über das staatliche Schulamt Cottbus erfolgt. Dafür sagen wir herzlichen Dank! Gleichzeitig ist Frau Jadwiga Polewska von Herzen zu danken, denn in den zurückliegenden 10 Jahren hat sie viel Herzblut investiert um Jahr für Jahr interessante Höhepunkte (Fahrten mit Eltern in der Gruppe nach Polen uvm.) innerhalb der AG zu organisieren.

Dieses zehnjährige Jubiläum soll Ansporn sein, mit Erfolg die nächsten zehn Jahre die AG „Spotkanie“ fortzuführen.

deutsch polnisches projekt

Probealarm an der Mosaik-Grundschule

Nach 2 ½ absolvierten Schulwochen schreckten heute um 9.02 Uhr alle Mädchen und Jungen in der Schule zusammen. Die Sirene ertönte und die Aufforderung zum Verlassen des Gebäudes erklang! Dabei handelte es sich um den ersten Probealarm im Schuljahr 2013/14, der durch den Amtsbrandmeister Herrn Krautz veranlasst wurde. Mit dieser Alarmübung sollten die Schritte der Gebäuderäumung verinnerlicht und eventuelle Mängel erkannt und abgestellt werden. Fazit: Nach nicht einmal 3 Minuten waren alle 15 Klassen auf dem Sammelplatz vollständig erschienen. Die Räumung erfolgte ruhig und geordnet.

Es geht los – das Schuljahr 2013 / 2014

Mit der feierlichen Schulaufnahme am Samstag, dem 03. August 2013 von 50 Lernanfängerinnen und Lernanfängern begann das Schuljahr 2013/14 endgültig an unserer Schule. In den Tagen zuvor bereiteten die Lehrerinnen und Lehrer schon alles in den teilweise neu renovierten Klassenräumen vor und berieten in Konferenzen über die Schuljahresschwerpunkte und ein abgestimmtes pädagogisches Handeln in den Klassen und der Schule. Damit konnte sichergestellt werden, dass es am heutigen Montag einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr gibt.