Monatsarchiv für Oktober, 2012

Schulstunde beim RBB in Potsdam

Groß war die Freude, als wir zu Beginn des Schuljahres erfuhren, mit zu den Gewinnern der Aktion: „Eine Schulstunde bei Brandenburg Aktuell“ zu gehören. Der Fernsehsender verloste 20 dieser Stunden unter insgesamt 80 Bewerbern. Grund war der 20. Geburtstag der Nachrichtensendung. Am 23.Oktober war es dann endlich soweit und wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c der Mosaik-Grundschule Peitz, machten uns auf den Weg zum RBB nach Potsdam. Begleitet wurden wir an diesem Tag durch die Eltern Frau Anlauf, Frau Mittmann, Herrn Meißner und unseren Schulleiter Herrn Nedoma. Die Besichtigung des Original- Brandenburg-Aktuell-Studios und des Regieraumes sorgte für einen ersten, interessanten Eindruck und vermittelte uns eine genauere Vorstellung vom Ablauf und Aufwand einer Nachrichtensendung. Höhepunkt dieses ohnehin schon aufregenden Tages war natürlich das Treffen mit dem Moderator Dirk Platt und dem Chef vom Dienst Holger Brandenbusch. Beide fanden die Zeit, sich mit uns im Redaktionsraum an einen runden Tisch zu setzen und unsere vielen Fragen zu beantworten. Dirk Platt durfte unser mitgebrachtes „Geburtstagsgeschenk“, ein großes, selbstgestaltetes Acrylbild in den Farben des Studios, enthüllen und war sichtlich begeistert. Mit unserem Versprechen, mucksmäuschenstill zu sein, durften wir sogar live im Studio und in der Regie während der 13.00 Uhr-Kurznachrichten mit dabei sein. Die Anspannung in uns war wahrscheinlich genauso groß wie beim Nachrichtensprecher Peter Wachsmann. Mit ihm ergab sich nach der Sendung ein nettes Gespräch, während viele Kinder die Kameras ausprobieren durften oder sich Autogramme von Dirk Platt holten. Viel zu schnell verging die Zeit bei Brandenburg Aktuell und wir mussten uns leider schon wieder verabschieden. Einstimmig stellten wir alle fest, dass dieser Tag lange in unserer Erinnerung bleiben wird und wirklich „einer der besten Wandertage unserer Grundschulzeit“ war.

Schüler der Klasse 6c und ihre Klassenlehrerin K. Neumann

Schüler der Klasse 6c und ihre Klassenlehrerin K. Neumann