Monatsarchiv für März, 2012

Tolle Platzierungen bei der ENGLISH CHAMPION COMPETITION am Pestalozzi-Gymnasium Guben

Mit drei Platzierungen unter den besten fünf Schüler/innen beim Englisch-Ausscheid der regionalen Grundschulen in Guben kam unsere Starterdelegation zurück nach Peitz. Clara M u c h a belegte mit 67 Punkten den 2. Platz, gefolgt von Robert W e n d l a n d (65,5 Pkte.) auf Platz 3. Johannes L e h n i g komplettierte das tolle Ergebnis mit 64 Punkten auf Platz 5. Unter insgesamt 36 Teilnehmer/innen erreichten auch unsere anderen 6 Vertreter/innen gute Ergebnisse und konnten ihr Wissen und Können in der Fremdsprache nachweisen. Wir gratulieren alle Platzierten und Teilnehmer/innen zu den Erfolgen und bedanken uns bei den Englischlehrkräften für die gute Vorbereitung.

ENGLISH CHAMPION COMPETITION am 26.03.2012 am Pestalozzi-Gymnasium Guben

Jede 6. Klasse unserer Schule entsendet drei Vertreter/innen mit guten Englischkenntnissen zum Ausscheid der regionalen Grundschulen am Montag an das Pestalozzi-Gymnasium Guben. Betreut werden unsere Starter/innen von Frau Saskia Knaut. Sie unterrichtet in einer der drei 6. Klassen die Fremdsprache. Wir wünschen Sarah, Tom, Mariusz, Clara, Claudio, Sandro, Johannes, Maximilian und Robert ein erfolgreiches Abschneiden bei diesem Wettbewerb.

Mit drei Vertreter/innen zur Zentralen Sorbischolympiade nach Sebnitz

Am 6. März 2012 konnten sich drei unserer vier Starter/innen beim Sorbisch/Wendisch Wettbewerb unter den besten Zehn platzieren. Tom Zisowski (80 Pkte.) belegte Platz 4, Romy Glinga (59,5 Pkte.) und Claudio Schröder (59 Pkte.) belegten die Plätze 8 und 9. Damit haben sich Tom, Romy und Claudio für die Zentrale Sorbisch-Olympiade vom 14. bis 16. Mai 2012 in Sebnitz qualifiziert.

Unser vierter Starter Erik Hoffmann errang mit 52,5 Punkte einen guten 16 Platz. Wir gratulieren unseren Vertretern ganz herzlich zu diesem schönen Erfolg.

Stufe 3 der Mathematik-Olympiade am 17.03.2012 am Steenbeck-Gymnasium

Mit Laura Markusch und Niklas Drescher waren zwei Schüler/innen der Klasse 4b am Samstag in das Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus eingeladen worden.
24 Kinder aus der 4. Jahrgangsstufe verglichen sich in einer zweieinhalbstündigen Klausur bei anspruchsvollen Aufgaben aus allen Bereichen der Mathematik. Bei der feierlich umrahmten Siegerehrung konnte Niklas D r e s c h e r als Zweitplatzierter seine Urkunde entgegen nehmen. Dazu gratulieren wir ihm ganz herzlich. Wir gratulieren auch Laura Markusch, die sich im starken Teilnehmerfeld gut positionieren konnte.

Känguru der Mathematik am 15.03.2012 an Mosaik-Grundschule Peitz

Das ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für über 6 Millionen Teilnehmer in mehr als 50 Ländern. Ein Wettbewerb, der einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig stattfindet und als freiwilliger Klausurwettbewerb an den Schulen unter Aufsicht geschrieben wird. Diese Megaveranstaltung, deren Ziel die Unterstützung der mathematischen Bildung an den Schulen ist, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll hat heute 134 Mädchen und Jungen der Klassen 3 bis 6 in ihren Bann gezogen.

Sorbisch/wendisch Wettbewerb in Cottbus

Romy Glinga, Claudio Schröder, Tom Zisowski und Erik Hoffmann vertreten unsere Schule am 06.03.2012 in Cottbus beim Vorausscheid der Sorbisch-Olympiade. Begleitet werden unsere vier Starter/innen von der Fachlehrerin für Sorbisch Monika Weigler. Wir wünschen gutes Gelingen und viel Erfolg.

Nach Wasserschaden bleiben zwei Unterrichtsräume weiterhin gesperrt

Nach der Havarie vom 29.02.2012 steht nun fest, dass nur die Räume 201 und 203 nicht genutzt werden können. Diese positive Nachricht überbrachte der Bauamtsleiter Herr Exler heute der Lehrerkonferenz. Damit ist die Auslagerung von fünf Klassen in Räume der Oberschule Peitzer Land nicht mehr erforderlich. Für die unkomplizierte Zusammenarbeit möchten wir uns hiermit öffentlich bedanken.